§1 - Rennablauf

§1.1 - Rennwochenende

Starttermine: werden im Rennkalender veröffentlicht
Rennstart: i.d.R um 19:30 Uhr. Abweichungen möglich
Anwesenheit zum Rennen: 19:15 Uhr, d.h. 15 min vor Start der Lobby im Teamspeak
Steam-Einladungen: 19:25 Uhr, d.h. 5 min vor Start der Lobby über Steam.

Sollte aufgrund von Fehlern bis 20:15 Uhr kein Rennen zustande kommen, wird dieses auf den Termin des planmäßig nächsten Rennens verschoben. Alle anderen Rennen rücken in diesem Fall einen Termin nach hinten und für das letzte Rennen wird ein neuer Termin bestimmt.

§1.2 - Lobbyoptionen

Session-Optionen:

  • KI-Fahrer-Stufe: 70 (Schwer)
  • Kategorie: F1® 2019
  • Boliden-Leistung: Gleich
  • Max. Anz. Spieler: 20 + 2 Kommentatoren
  • Trainingslänge: Keine
  • Qualifying: Komplett (18 / 15 / 12 Min.)
  • Renndistanz: 100%
  • Wetter (schnell): Dynamisch
  • Session-Startzeit: Offiziell
  • Session-Privatsphäre: Nur mit Einladung

Renneinstellungen:

  • Parc-Fermé-Regeln: An
  • Kollisionen: An
  • Autoschaden: Komplett
  • Ghosting: Aus
  • Autoeinstellungen: Komplett
  • Safety-Car: An
  • Regeln und Flaggen: An
  • Strenge bei Kurvenschneiden: Streng
  • Einführungsrunde: Aus
  • Rennbeginn: Manuell
  • Reifentemperatur: Oberfläche und Innen (Simulation)

Einschränkung von Fahrhilfen:

  • Bremsassistent: Aus
  • Antiblockiersystem: An
  • Traktionskontrolle: Komplett
  • Automatikgetriebe: Automatik
  • Boxenstopp-Assistent: Aus
  • Boxenstopp-Freigabe-Assistent: Aus
  • Dynamische Ideallinie: Komplett
  • ERS-Modus: Manuell

Qualifying:

  • bis einschließlich 10 Fahrer: Kurz-Qualifying
  • 11 bis einschließlich 15 Fahrer: es wird ein volles Qualifying gefahren und Q1 übersprungen
  • ab 16 Fahrern wird ein volles Qualifying gefahren

$1.3 - Ligazulassung

Eine Zulassung zur Liga kann nur erfolgen nach Nachweis der Airborne-B-Lizenz.
Aktuell (August 2019) gelten folgende Zeiten im TimeTrial-Modus:

  • Bahrein: 1:27.900
  • Spanien: 1:18.300
  • Japan: 1:28.400

In Summe gilt eine Zeitüberschreitung unter 5 sec als Zulassung.

§1.4 - Neue Fahrer

Bevor ein neuer Fahrer in der Liga aufgenommen werden kann, muss er sich im TS bei einem der Ligaleiter vorstellen und die Ligaleitung als Freunde in Steam hinzufügen.
Neue Fahrer müssen an einem geplanten Testrennen teilnehmen, bei dem die Ligaleitung anwesend ist, bevor sie an einem gewerteten Liga-Rennen teilnehmen dürfen.
Bei dem Testrennen sollten alle neuen Fahrer, die Ligaleitung sowie alle Stammfahrer, sofern möglich, teilnehmen.
Offizielle Testrennen werden durch die Liga- oder Rennleitung kurzfristig anberaumt, finden aber immer außerhalb des Ligabetriebs statt.
Um zu einem Rennen von der Rennleitung eingeladen werden zu können, müssen die neuen Fahrer die Rennleitung ebenfalls in Steam als Freunde hinzufügen.

§1.5 - Anmeldungen/Abmeldungen zu den Rennen

Für die Rennen der Sonntagsliga besteht Anmeldepflicht!
Alle Fahrer müssen ihre Teilnahme im Kalender auf der Airborne-Website verwalten. Wer seine Teilnahme bis zum Start der Lobby nicht eingetragen hat, kann nicht am Rennen teilnehmen.
Wenn möglich. sollte eine Absage ebenfalls frühzeitig im Kalender eingetragen werden, damit eventuelle Ersatzfahrer sich rechtzeitig informieren können.

§1.6 - Verhalten in Quali & Rennen

Einzig und allein die Rennleitung startet das Qualifying sowie das Rennen!
Es gibt zwischen der Qualifikation und dem Rennen eine kleine Pause, welche durch die Rennleitung bekannt gegeben wird.

§1.7 - Teamspeak (Pflicht)

Jeder Fahrer ist dazu verpflichtet, am Renntag auf dem Teamspeak-Server zu erscheinen!
Während der Qualifikation und des Rennens ist es allen Fahrern erlaubt, in Team-Channels zu wechseln. Sollte es zu einem Neustart der Quali oder des Rennens kommen, wird das der Rennleiter durch Ansagen in allen Channel bekannt geben.

§1.8 - Aufzeichnung des Rennens

Als Grundlage für eine Beurteilung eines Rennvorfalls wird jedem Fahrer dringend angeraten, sein Qualifying und das Rennen aufzuzeichnen. Für eine technische Hilfestellung können die Ligaleitung oder erfahrene Ligafahrer kontaktiert werden.

§1.9 - Rennbericht

Wir legen Wert auf die Abgabe eines Rennberichts nach den Rennen im Airborne-Forum. Für die Veröffentlichung eines Rennberichts erhält jeder Autor einen zusätzlichen WM-Punkt.

§1.10 - Strafen im Rennverlauf

Das Spiel verteilt ab und zu kaum nachvollziehbare Strafen. Falls das einem Fahrer passiert, kann er sich (bitte mit Beweisvideo) zur Klärung an die Rennleitung bzw. Ligaleitung wenden.

§1.11 - Verbindungsfehler, Session beenden

Verliert jemand in der Qualifikation oder dem Rennen die Verbindung zu Steam und/oder der Lobby, steht es ihm frei, wieder nach zu joinen. Nach mehreren erfolglosen Versuchen hat der Fahrer im Interesse der ganzen Lobby das Rennen zu beenden. Wenn jemand aus freien Stücken die Session beendet, dann darf das ausschließlich in der Boxengasse erfolgen, um das Fahrerfeld nicht zu beeinflussen (VSC kann ausgelöst werden).

§1.12 - Whatsapp-Gruppe/Airborneforum

Die Sonntagsliga unterhält eine eigene Whatsapp-Gruppe, zu der sich jeder Fahrer anmelden kann (+49 1520 7016347). Diese Gruppe soll den Austausch zwischen den Fahrern fördern und bei Bedarf einen schnellen Informationsaustausch ermöglichen. Allerdings werden saison- oder rennrelevante Infos ausschließlich über das Airborneforum bekanntgegeben. Es wird daher allen aktiven Fahrern dringend empfohlen, alle 2-3 Tage das Forum zu besuchen.

§2 - Strafenkatalog / Strafanträge

Für ein Fahrverhalten, dass nicht unseren Vorstellungen von Sportlichkeit und Fairness entspricht, wird ein Strafensystem eingeführt. Beim Überschreiten von bestimmten Punktegrenzen, werden folgende Strafen verhängt:
25 Punkte => Qualisperre
40 Punkte => Rennsperre
60 Punkte => Ausschluss aus laufender Saison – mit Option auf Ausschluss der ARL
Eine detaillierte Auflistung der Vergehen sind hier im Airborne-Strafenkatalog zu entnehmen.

Der Strafantrag sollte immer das letzte Mittel sein. Bevor ihr einen Strafantrag bei der Rennleitung stellt, versucht bitte zuvor mit dem betroffenen Fahrer zu sprechen, um Missverständnisse auszuräumen. Ein Strafantrag kann innerhalb einer Woche nach dem betroffenen Rennen direkt bei der Ligaleitung gestellt werden, frühestens aber erst am Folgetag des Rennens.

§3 - Team- und Cockpitvergabe

Vor Saisonbeginn werden die Cockpitplätze vergeben. Jeder Fahrer der [AiR]-Sonntagsliga sollte hier seine 3 Wunschteams (bitte inklusive des Fahrernamens) sowie einen Wunsch-Teammate angeben.
Die Cockpitplätze werden dann von der Ligaleitung anhand der Leistungen der vorangegangenen Saisons vergeben:

  • Platzierung: 50% Gewichtung,
  • Teilnahme an der vorherigen Saison: 30% Gewichtung,
  • Zeitdauer der bisherigen Ligazugehörigkeit: 20% Gewichtung

Sollte der gewünschte Teamkollege schlechter platziert sein als jemand, der auch diesen Cockpitwunsch hat, so muss der besser Platzierte eine Wahl zwischen Cockpit und Teamkollege treffen, sonst wird es nicht in jedem Fall klappen.
Eine Ausnahme bilden der Weltmeister und das Weltmeisterteam.

§4 - Hilfsmittel, Tools

Zusätzliche Informations-Tools (z.B. Telemetrie-Tools) sind der Ligaleitung vor der Nutzung mitzuteilen. Wir möchten sie ausdrücklich nicht verbieten, nur einen unlauter Vorteil bei der Nutzung verhindern.

§5 - Team-Wechsel

Ein Teamwechsel auch während der Saison ist prinzipiell möglich. Falls sich im Verlauf der Saison das Fahrerfeld ausdünnt oder andere Wünsche dahingehend entstehen, steht in Absprache mit der Ligaleitung einem Teamwechsel / einer Fahrerzusammenlegung nichts im Weg. Allerdings können aus Gründen der Fairness die Teampunkte nicht übertragen werden. Die Fahrerpunkte verbleiben beim Fahrer.

§6 - Gentlemen's Agreement

Wir fahren Rennen um zu gewinnen, der 2. Platz ist der des 1. Verlierers, dennoch appellieren wir an Eure Vernunft. Wir fahren miteinander und gehen respektvoll miteinander um, auf und neben der Strecke.

§7 - Reglements Änderungen

Das Ligaleitungs-Team behält sich das Recht vor, jederzeit Veränderungen am Reglement vorzunehmen.

§8 - F1 Reglement als gelesen bestätigen

Dieses F1 Reglement muss von jedem F1-Ligaleiter, jedem Rennleiter, den F1-Fahrern, aber auch Kommentatoren (Stream) im Forum als "GELESEN und AKZEPTIERT" im Forum bestätigt werden.