Der aktuelle Stand

Unser Rainbow Six Siege Bereich hat sich zu einem wichtigen Bestandteil der Airborne etabliert und stellt mittlerweile einen der größten Teile unserer Community dar. Mit einer konsequenten Linie sorgen wir für stabile und aktive Größen in Bezug auf unsere Member- und Rekrutenzahlen, bei denen weiterhin ein guter Anstieg zu verzeichnen ist. Dabei ist wie gehabt Qualität das Leitwort unserer Arbeit und sorgt so für gut überlegte Entscheidungen bei der Memberauswahl sowie der Bereichspflege.

Unser Bereich in der 8ten und neuen 9ten Season

Die 8te Season ist nun vorüber, beendet somit auch den Gaming-Sommer und leitet den Herbst sowie die kalte Jahreszeit ein. Wir befinden uns damit in der 9ten Season „Grim Sky“ und freuen uns auf eine tolle Zeit mit der Community sowie mit dem Game.

Neben einigen Bugfixes und Anpassungen der Operator kommt auch eine große Veränderung in Bezug auf das Recoil Systems. Dies betrifft fast das gesamte Repertoire des zur Verfügung stehenden Waffenarsenals. Insgesamt soll mit dieser Anpassung eine Verbesserung des Gameplays erwirkt werden. Des weiteren erhalten wir auch in dieser Season neue Inhalte. Zum einen zwei neue Operator, als Verteidigerin „Clash“ mit einem ausfahrbaren Schild und als Angreifer mit „Maverick“ einen weiteren Hardbreacher, und zum anderen eine stark überarbeitete Version der Herford Base welche Einzug in das Spiel erhält.

In der letzten Season haben wir ein neues Team in unseren Reihen aufgenommen. Sie kommen aus einer anderen Community und haben sich nun unserer Airborne angeschlossen. Mit diesen Spielern startete unsere bereits zweite ESL-Mannschaft als weiteres Fun-Team in den E-Sport von Rainbow Six Siege. Das acht Mann starke Team mit dem Leader „DasKurzeLeben“ und dessen Vertreter „SpiderPig“ nennen sich Team „Conferderatio“. Der Name symbolisiert den Bund der verschiedenen Nationen aus denen die Spieler stammen den sie dabei eingegangen sind.
Ihr Ziel ist es in der ESL anzukommen und die Airborne gut zu repräsentieren. Dazu nutzt das Team jede Möglichkeit des Trainings und der Weiterentwicklung.
Wir drücken weiterhin die Daumen und stehen hinter euch Jungs!

Für unser erstes ESL-Team war die letzte Season eine gute. Trotz einiger Einschnitte gipfelte sie darin, dass das Team den 8ten Platz im Community Cup der ESL belegte. Jungs ihr habt unsere allerhöchste Wertschätzung! Dafür mussten sie sich nämlich gegen 78 angemeldete Teams durchsetzen und ihr Können unter Beweis stellen. Aufgrund eines Fehlers seitens der ESL ist es allerdings nicht zum Erreichen des 2ten Platzes gekommen.
In der aktuellen Season möchte das Team abermals nichts unversucht lassen um weiter und konstant im Bereich des Online-Wettkampfes voranzuschreiten. Hingegen der allgemeinen Überzeugung einiger wird die momentane junge Season jedoch alles umwerfen was bis dato als normal im Spiel und speziell im Wettkampf galt. Denn die zwei neuen Operatoren die mit dem Einläuten der aktuellen Season einher gingen, sind ohne Gegenspieler erschienen. Ergo ist es nicht möglich diese Operator zu kontern oder aufzuheben, wie es stets der Fall gewesen war. Dies wird die gegeneinander antretenden Teams vor sehr große neue Herausforderungen stellen, deren Umfang man wohl erst in ein bis zwei Monaten absehen wird.
Zusätzlich wird es eine organisatorische Änderung geben. Caesar alias Sam wird dem Team Virum als Organisator wie auch Manager zur Seite stehen.
Die Intensität der Bemühungen der Spieler des Teams wird sich verändern, um den neuen Zielen von Open Ladder sowie Close Ladder gerecht zu werden. „Wir möchten zusammen mit den einzelnen Spielern die nötigen Schritte gehen, die uns von einem momentanen Fun-Team in Richtung Amateur-Team tragen werden und einen Blick erhaschen, auf die Früchte die der Arbeit hierfür geschuldet sind.

Ein weiterer Teil unserer hauseigenen Tipps und Tricks Reihe „How To Rainbow“ haben wir vergangen Monat veröffentlicht. Mit dem Thema Mapkenntnisse und Mapgameplay möchten wir unsere Spieler in diesen Themen unterweisen und ihnen die besten Grundvoraussetzung an die Hand geben.
Wer Interesse hat kann sich im Rainbow Forum einmal durchklicken.

Kleine Änderungen können gut nützlich sein. So auch unsere Anpassung im Teamspeak. Wir sind dabei die Channel zu optimieren in Bezug auf dessen Anzahl. Dies bedeutet, das sofern der Bereich leer ist, lediglich pro Aufteilung 1-2 Channel zur Verfügung stehen. Ist der Bedarf höher und sind die Spieler den Channeln gejoint, so werden vom Teamspeak automatisch neue Channel erstellt. Dieses System lief zunächst in unseren Casual-Channeln und wurde nun für alle übernommen.
Des Weiteren testen wir zur Zeit auf Wunsch unserer Community Solo- sowie -Duo-Channel in unserem Bereich. Die Bezeichnungen sprechen für sich. Die Zeit wird zeigen ob diese sinnvoll sind oder nicht und entscheidet über dessen Verbleib.

Die Zukunft

Wir sind alle gemeinsam froh, das wir so weit gekommen sind und dort stehen wo wir uns derzeit befinden. Dieses Gefühl möchten wir beibehalten und dies auch weiterhin an unsere Member und Community vermitteln und weiterreichen.
Wir möchten uns gern noch mehr unseren Mitgliedern widmen, um diesen einen angenehmen und schönen Platz zum gemeinsamen Zocken zu bieten. Spielspaß und der damit verbundene Erfolg sind uns dabei wichtig. Wir möchten uns wieder besser kennenlernen und weiter zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen. Dazu gehört allerdings auch eine konsequente Linie unserer Bereichsleiter und Supporter. Wir achten fortan wieder mehr auf unsere Member und schauen mehr denn je auf die Qualität die wir bei uns wahren möchten. Wer dementsprechend nicht in unsere Community passt, wird hier auch keinen Platz finden. Dies alles zum Wohle unserer Member und der Airborne.

Die ESL-Teams möchten sich auch in der neuen Season wieder dem ESL Geschäft widmen und präsentieren sich dort weiterhin unter der Flagge der Airborne. Wir wünschen ihnen dabei maximale Erfolge sowie der damit einhergehende Spaß am Spiel.

Zudem sind wir daran interessiert einen eigenen Community-Cup auf die Beine zu stellen, durchzuführen und erfolgreich zu bestreiten. Dies ist bisher allerdings nur ein Gedanke, welcher in Zukunft Stück für Stück Gestalt annehmen soll. Unser Motto dabei lautet: Gut Ding will Weile haben.

Das war es an dieser Stelle auch schon wieder. Schauen wir was der Herbst und dessen neue Season mit sich bringen wird und was auf uns zukommt.
Solltet ihr Anregungen oder Wünsche haben, so scheut euch nicht davor uns anzusprechen, wir haben stets ein offenes Ohr. Gemeinsam werden wir dann die Zukunft unseres Bereiches nach bestem Gewissen gestalten.

Bis dahin! Das Rainbow Six: Siege Mod und Supporter Team wünscht euch einen guten Start in die neue Season und einen schönen Sommer!

Operator, wir sehen uns beim Briefing im Einsatzgebiet!

AirborneRainbow Six Siege

1 Kommentar

Stinger

Weiter so, tippitoppi

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.